Sonntag, 11. Dezember 2011

{ Tür 11 } Tannenbäume aus Designerpapier + Anleitung

Jetzt haben wir schon den 3. Advent! ....Kinder wie die Zeit vergeht....;o)
Habt ihr schon einen Tannenbaum? Ich habe zumindest schon einmal welche aus Papier:


  Ich habe meine Bäumchen aus verschiedene grünen Designerpapieren hergestellt. Wie - das könnt ihr gleich lesen...
 In die Mitte des größten Baumes habe ich einfach einen Holzspieß gesteckt und oben den Stern befestigt und den ganzen Baum dann in meinen Miniblumentopf (den habe ich mit dem weißen Craft-Stempelkissen eingefärbt) gesteckt, Schleife drum, Strass drauf und fertig ist mein Weihnachtsbaum ;o)
 Naja - es gibt schon auch noch einen echten... Aber erst zu Weihnachten!

So - und nun zur Anleitung:
Ausgangsmaterial ist ein Kreis aus DS-Papier (Karton ist zu dick) in beliebiger Größe.                                                      Radius des Kreises=Höhe des Baumes

Nun wird gefaltet. Erst von der einen Seite 4x und dann von der Rückseite auch 4x.

Hier nochmal ein Schema der ersten 4 Falten...

...und hier alle Falten.

Das DS-Papier sollte nun in etwa so aussehen.

Die Kanten des Baumes habe ich mit einem Schwämmchen eingefärbt.

So sieht es dann ungefähr aus...

Im nächsten Schritt werden jeweils 4 Lagen mit der Schere eingeschnitten. (Je nach Größe des Baumes ca. 3-5 x)

Danach werden die Ecken etwas umgeknickt.

...und fertig ist der Baum.
 Ich wünsche euch nun einen schönen 3. Advent und viel Spaß beim Nachbasteln...

Kommentare:

Maike hat gesagt…

Guten Morgen liebe Kirsten,
auch dir einen wunderschönen 3. Advent. Die Bäume sind ja bezaubernd. Wir haben noch keinen Weihnachtsbaum und werden wg. unser kleinen Tochter dieses Jahr auch auf einen verzichten. Aber deine Papierbäumchen sind eine wunderschöne Alternative für die Deko.
LG Maike

Anonym hat gesagt…

Ganz toll !!! Vielen Dank für die Anleitungh...ist gespeichert.
einen schönen 3.Advent.
lg angelika

Christin hat gesagt…

der ist ja wirklich wunderschön...und es sieht auch gar nicht so schwer aus...da kann ich ja mal mein Glück versuchen ;)
Lieben Gruss und einen schönen 3. Advent

stempelfaszination.com hat gesagt…

Deine Tannenbäume sind wirklich traumhaft!

Ich wünsche Euch einen schönen dritten Advent

LG Andrea

Regina hat gesagt…

BOAH! Kirsten! Bin am Staunen! Was für ein schöner Baum ist da entstanden! Der sieht ganz fantastisch aus!
Danke für diese schöne Weihnachtsdeko-Idee!

Schönen Abend noch und liebe Grüße Regina

Anonym hat gesagt…

das Bäumchen sieht traumhaft schön aus! da ich auch keinen Weihnachtsbaum dieses Jahr habe, werde ich mir so einen als Alternative basteln. Welchen Durchmesser hatte dein DP und wie groß ist das Töpfchen?

Ann Kathrin hat gesagt…

Tolle Idee! Danke dafür!

LG Ann Kathrin

Sajung hat gesagt…

Oh wie toll. Vielen Dank für die Anleitung.
Das probiere ich auch aus.
Bin über Sasibellas Blog hier gelandet.
LG Sabine

Michaela hat gesagt…

Hallöchen,
danke für den tollen WS.
Wünsche Dir noch stressfreie Tage bis Weihnachten,
lg Michaela

Marion hat gesagt…

Danke für die Anleitung! Werd ich doch glatt mal ausprobieren :) Was wäre Weihnachten ohne Tannenbäume? Ich gehe hier immer meinen Baum selber schlafen http://werderaner-tannenhof.de

Grüße!

Marion hat gesagt…

Huch, der Link hat ja nicht funktioniert... dann nochmal so ;) Werderaner Tannenhof

Viele Grüße noch mal

Irenes Leckereien hat gesagt…

Gefällt mir sehr gut! Die nächste Weihnachten kommt bestimmt ;o))

Liebe Grüße
Irène